„Opera Viva“ – Der Lavazza Social Calendar 2013

Fotografie

Foto & Art! Seit den Anfängen von Helmut Newton, der im Jahre 1993 die erste Edition shootete, veröffentlicht der italienische Caffè-Röster Lavazza in Zusammenarbeit mit weltbekannten Fotografen, darunter beispielsweise Annie Leibovitz und David LaChapelle, alljährlich einen Fotokunstkalender.  Auch für das kommende Jahr 2013 soll es wieder einen elegant-extravaganten Kalender geben, doch beschreitet das Unternehmen dieses Mal einen völlig neuen Weg: Erstmals erscheint der Kalender nicht als limitierte Druckversion auf Papier, sondern als interaktive Video-Collage.

Draw Pen Case / HeritageChuck – The Flexible Wall ShelfNike Tech Pack Hyperfuse Collection

Stilvolles Florenz: Kunst, Design und Avantgarde

Roadmovie

Roadmovie! Es ist unglaublich, aber wahr: Rund 60 Prozent der bedeutendsten Kunstwerke der Welt befinden sich in Italien und davon über die Hälfte in Florenz. Kein Wunder, dass die von malerischen Olivenhainen und Weinbergen der Region Chianti in der Toskana umgebene Stadt im Nordwesten Italiens Schwärmereien und Begeisterung für Kunst- und Designverliebte weckt. Nur wenige lässt der Anblick der Kuppel von Brunelleschis Kathedrale, die über den mittelalterlichen Dächern zu schweben scheint, unbeeindruckt. Letzten Endes scheint es, wenn man durch die Straßen wandert, als ob jedes einzelne Gebäude einem Architektonischen Designmeisterwerk gleicht, dem man Aufmerksamkeit schenken sollte.

iGNANT goes Mobile: App 1.0

Bewegungsmelder

Blogosphäre! Seit nunmehr vier Jahren betreibt Schöpfer Clemens Poloczek mit größter Sorgfalt und viel Mühe, zusammen mit seinem Team, das Blog iGNANT. Täglich präsentiert er dabei im Rahmen von Kunst, Architektur, Design und Fotografie eine Brücke vom physischen Diesseits in ein virtuelles Universum der besonderen Dinge.

Ab sofort können die Artikel, Porträts und Fotostrecken sowie die noch junge Rubrik „iGNANTravel“, die Orte fernab der standardisierten Touristenrouten vorstellt, genauso wie die Rubrik „Work in Progress“, die einen Einblick hinter die Kulissen von Künstlern, Fotografen und Designern bietet, auch auf dem iPhone oder dem iPad mobile gelesen werden. - Viel Spaß beim Installieren!

© Bild: iGNANT

Andrew Miller – Brand Spirit

Design

Reduktion! „Kann man eine Marke anhand der jeweiligen Corporate Farbe erkennen?“, so lautete die Fragestellung von Achim Schaffrinna (Design Tagebuch) im Jahre 2010. Schenkt man den Meinungen der unzähligen Kommentatoren Glauben, so kann diese Frage weder mit einem eindeutigen „Ja“, noch mit einem eindeutigen „Nein“ beantworten werden. Nun präsentierte vor wenigen Tagen der New Yorker Andrew Miller mit „Brand Spirit“ ein weiteres Projekt, dass sich auf spezielle Art und Weise mit der Wiedererkennbarkeit von Marken befasst.

Bugatti Veyron – Paper Supercraft

Design

Papercraft! Der Bugatti Veyron ist nicht nur eines der teuersten Autos, sondern gleichzeitig auch der schnellste straßenzugelassene Seriensportwagen der Welt. Der Sportwagen verbindet sein athletisches Leistungspotential widerspruchsfrei mit einer elegant-sportlichen Formgebung. All diese Eigenschaften bringt auch die vergleichsweise günstige Papier-Variante von Taras Lesko mit sich: Das Bugatti Veyron - Paper Supercraft.

Behind the blog


Wurde anfangs gerne von einem „Hype“ gesprochen, ist Social Media heute eine Erweiterung gesellschaftlicher Kommunikationskanäle in die digitale Welt. Die fortwährende Entwicklung der Medienlandschaft hat die bestehenden Strukturen des Shannon-Weaver-Modells grundlegend geändert - und so scheint es, dass bspw. Konsumenten weitgehend resistent sind gegenüber einstige Werbebotschaften. In diesem Zusammenhang bat mich das deutschlandweit agierende Branchennetzwerk #SoMe in Kooperation mit der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer eine Kolumne für das Magazin „Oldenburgische Wirtschaft“ zu verfassen: „Facebook - Hype oder Chance“.