Audi – The Sharper Drive

Werbung

Kampagne! Der erst kürzlich vorgestellte, elegant und luxuriös anmutenden Werbespot „Sharper Drive“ des Ingolstädter Automobilherstellers „Audi“ findet sich nun auch im Medium Print in exzellenter Art und Weise wieder. Verantwortlich für Layout und Design zeichnet sich die Hamburger Agentur kempertrautmann, die hierfür den neuen Audi A5 Coupé, Sportback und Cabriolet ins richtige Licht gerückt haben.

JvM SIGG™ BottleKia’Ora Product Sketches‘Ecohols’ by JørnAmalgaMATE

WARUM SELBSTSTÄNDIG?

Agenturen

Kommunikationsbranche! Es scheint so, als gehöre die inhabergeführte Agentur der Vergangenheit an. Als wäre das die schöne Welt von gestern. Doch der Schein trügt. Das erst kürzlich fertiggestellte Projekt "WARUM SELBSTSTÄNDIG" von George Baums, Gründer der Agentur BMZ, soll die Bedeutung, Vitalität und Aktualität dieser Gruppe von Agenturen und Selbstständigen in der Kommunikationsbranche aufzeigen. Es spricht kein eigener Verband und keine eigene Lobby. Die persönlichen Statements der Branchengrößen wie u.a. Stefan Kolle, André Kemper,  Holger Jung oder Hartwig Keuntje sind authentisch. Die Texte musste nicht in London oder New York zur Genehmigung vorgelegt werden.

Die Woche im Rückblick: JvM, Ogilvy, Cannes Lions, BBDO

After-Work-Blogpost

KW25/2011! Prost. *rülps* Und wieder geht eine spannende Woche zu Ende. Es wird also Zeit für den wöchentlichen After-Work-Blogpost. Wie immer angelehnt an das unkontrollierte Bis-zum-Abwinken-Bier-in-sich-hineinschütten, dem sogenannten After-Work-Treffen, gibt es wieder ein mal die wichtigsten Informationen und Links der letzten Woche. Bleibt nur noch die Frage: „Was war diese Woche so los?“

Das liegt denke ich auf der Hand: Das Cannes Lions Festival 2011. Das diesjährige Ergebnis des 58. International Festival of Creativity in Cannes kann sich sehen lassen: 79 Löwen für Deutschland. Hier noch mal einige spannende Artikel, Interviews und Projekte...

Egal ob als Fan auf Facebook oder als Follower auf Twitter: Das Blog lebt vom Dialog mit der Branche. Sei dabei und erhalte Neuigkeiten über Bewegungen und Trends aus den Werbe- & Designschmieden Deutschlands!

Hinweis: Du suchst Deinen Blog vergeblich auf der Blogwall? Dann schreibe Deinen Link, bzw. Deinen Hinweis bezüglich interessanter Artikel in die Kommentare. Zum Dank gibt es natürlich einen Backlink am darauf folgenden Sonntag!

Guerilla-Recruitment in der Kreativ- und Werbebranche

Agenturen

Personalmarketing! Sinkende Werbeausgaben, veränderte Verbraucheransprüche und wirre, neue Medienwelt: Die Medienbranche hat sich gefangen und es geht nach harten und anstrengenden Jahren wieder bergauf. Erkennbar wird es beispielsweise daran, dass es bei dem bevorstehenden Cannes Festival so viele Einreichungen wie noch nie gab. Klingt als wäre alles wieder im grünen Bereich, doch der Anschein trügt. Die verbesserte Lage der Werbebranche macht die Suche nach neuen fachlich versierten Kreativen, bzw. nach den Anforderung entsprechenden Stellen schwierig und kostspielig. Agenturen und Nachwuchskreative müssen sich allerhand einfallen lassen, um einerseits die perfekten Mitarbeiter andererseits die ideale Agentur zu finden.

Die Woche im Rückblick: kt, Schlecker, denkwerk, ADC

After-Work-Blogpost

KW24/2011! Wieder mal ein langes Wochenende, daher kommt der wöchentliche After-Work-Blogpost auch dieses Mal Montags und nicht wie gewohnt Sonntags. Angelehnt an das After-Work-Treffen, was eigentlich eine sehr vornehme Umschreibung für unkontrolliertes Bis-zum-Abwinken-Bier-in-sich-Hineinschütten ist, gibt es hier noch mal die wichtigsten Informationen der letzten Woche in kompakter Form! Bleibt nur noch die Frage: „Was war diese Woche so los?“

Wieder ein mal ging es heiß her in den Kreativ- und Designschmieden Deutschlands. Doch besonders im Brennpunkt stand Deutschlands Bundeshauptstadt Berlin: Die kreativen Köpfe von kempertrautmann sind genervt von all dem Lärm an den Hackeschen Höfen im Herzen Berlins und probieren nun mittels Social-Media-Kampage wenigstens den täglich aufspielenden Straßenmusikanten loszuwerden - zumindest für einen Tag. Und was wäre schöner, als den guten Mann auch noch der Konkurrenz zuzuschustern?! Was sonst noch so passiert ist?

Egal ob als Fan auf Facebook oder als Follower auf Twitter: Das Blog lebt vom Dialog mit der Branche. Sei dabei und erhalte Neuigkeiten über Bewegungen und Trends aus den Werbe- & Designschmieden Deutschlands!

feinARTIGE’e Mixtapes

Inspiration

The-Coiffee-Shop-Alex-Westgate-M-DESIGNLOVR-NETMare-Sports-Convoy-F-DESIGNLOVR-NET
Thierry-Henry-Polygon-F-DESIGNLOVR-NETHKS-Colourmatch-Clemens-Hartmann-Mosaik-DESIGNLOVR-NET

Look des Tages

Leseempfehlung

Kehrer Verlag
Mit hundert hat man noch Träume

36,00 EUR

Der Fotograf Karsten Thormaehlen hat mehr als vierzig Männer und Frauen porträtiert, die 100 Jahre und älter sind. Seine Fotoserie ist eine Hommage an das Alter Mehr...

Behind the blog


Wurde anfangs gerne von einem „Hype“ gesprochen, ist Social Media heute eine Erweiterung gesellschaftlicher Kommunikationskanäle in die digitale Welt. Die fortwährende Entwicklung der Medienlandschaft hat die bestehenden Strukturen des Shannon-Weaver-Modells grundlegend geändert - und so scheint es, dass bspw. Konsumenten weitgehend resistent sind gegenüber einstige Werbebotschaften. In diesem Zusammenhang bat mich das deutschlandweit agierende Branchennetzwerk #SoMe in Kooperation mit der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer eine Kolumne für das Magazin „Oldenburgische Wirtschaft“ zu verfassen: „Facebook - Hype oder Chance“.