Fashion Friday: Fashion Week Berlin F/W 13/14

Fashion Friday

KW02/2014! Mode ist und bleibt ein lebendige, nie stillstehende Branche. Ihren Höhepunkt hat sie alljährlich während der Modewochen, der Fashion Week. Berlin wird wieder zum Hot Spot: Nein, nicht zu irgendeinem Hot Spot - sondern zu dem Mode-Hot-Spot Deutschlands - und zwar vom 14. bis 17. Januar 2014. Passend zum Fashion Friday fragen wir uns: Was bewegt die Designer zu neuen Kreationen? Welche Trends sind en vogue? Welche Jungdesigner schnuppern Mode-Luft? Und welche Marke überrascht am meisten?

Die Fakten rund um die Fashion Week können sich sehen lassen: Zahlreiche Showrooms öffnen ihre Pforten, 12 Messen für Fachbesucher zeigen die Crème de la Crème der Kollektionen, insgesamt werden über 3000 Labels und über 60 Schauen zu sehen sein. Von Streetwear über „grüne Mode“ bis hin zur High-Fashion ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hightlight der Modewoche sind natürlich die Schauen am Brandenburger Tor. Die Designer für die Schauen der Mercedes-Benz Fashion Week stehen nun auch offiziell fest. Ungeschlagene „Sieger“ jeder Fashion Week sind die zahlreichen Jungdesigner, die frischen Wind in die Branche bringen und auch bei dieser MBFW in Berlin für ungesehene Trends, kreative Schnitte und neue Blickwinkel sorgen: u.a. dabei Malaika Raiss, Hien Le, das Designer Duo Achtland, Marcel Ostertag und Dawid Tomaszewski. Aber auch länger bekannte Gesichter wie Lala Berlin, Guido Maria Kretschmer, Marc Cain, Schumacher, Rebekka Ruétz, Filippa K. uvm. sind mit von der Partie.

Fashion-Friday-KW02-1-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-2-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-3-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-4-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-5-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-6-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-7-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-8-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-9-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-10-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-11-DESIGNLOVR-NET Fashion-Friday-KW02-12-DESIGNLOVR-NET

Egal ob als Fan auf Facebook oder als Follower auf Instagram: Das Avantgarde Blog lebt vom Dialog mit der Branche. Sei dabei und erhalte Neuigkeiten über Bewegungen und Trends aus Design, Fashion, Fotografie und Werbung!

Link Design Magazine: Issue 1413th Street BowlingheadsUNI:VERSE 2012Designer Brands Illustrations by Daryl Feril

Josh Olins inszeniert MANGO S/S 14 Kampagne

Mode/Fashion

Fashion & Fotografie! Minimalismus trifft auf friedliche Stille, eine leichte Brise und unendliche Weite. Eine Atmosphäre, die den Frühling beschreibt und die Sehnsucht danach weckt. Eine Kulisse, die die Mode des katalonischen Modekonzerns MANGO mit ihren einzelnen Lieblingsteilen perfekt in den Fokus rückt und die passende Bühne für die neuen Frühjahr/Sommer 2014 Kampagnenmotive bietet. Inszeniert von Josh Olins gewährt das Fotoshooting mit der ukrainisch-kanarischen Schönheit Daria Werbowy einen kleinen Einblick in die Trendteile der kommenden Saison.

Moodboard Monday: Black x White

Moodboard

KW02/2014! In den letzten Tagen den natürlichen Lebensraum, das Office, nur selten aufgesucht, wird ab heute wieder den ganzen Tag geschäkert, Zigarre geraucht, Whiskey geschwenkt, Champagner geschlürft und auf Assistentinnenpos gestarrt. Man könnte auch sagen, die Welt, so wie wir sie kennen, kreischbunt, aufgesext und konsumhysterisch, hat uns endlich wieder. Sie ist wieder da, die Zeit des ungebremsten Optimismus und Fortschittglaubens. Die Zeit der Quickies, des Glamours, Kampagnen und Co. Doch was hält das Kreativ-und-Werbejahr 2014 bereit? Zählten 2013 noch Content Marketing und Owned Media zu den Buzzwords des Werbers, so scheinen in 2014 neben Big Data und 3D-Printing vor allem Wearable-, Iconic- sowie Black-and-White-Design der neue Hype.

1. Condesa Chair Stuhl, OK Design 2. CHANEL Prêt-à-porter F/S 2014 3. Aim 3-er Set Pendelleuchte Flos 4. Factory Planter, METAPHYS 5. Black and White, Patti Murphy 6. Into The Wild T-Shirt 7. Christian Louboutin Studded Hi-Top Sneakers White 8. Armand de Brignac Ace of Spades 9. Leica M (RED)-Edition 10. BIC Mini Malibu 2013.

Hinweis: Egal ob auf Instagram oder Pinterest - Sei dabei und erhalte weitere Inspirationen rund um die Trends aus den Bereichen Design, Fashion, Fotografie und Werbung!

Jony & Marc’s (RED) Auktion

Reportagen

Interview & Making-Of! Der 23. November 2013, ein Tag, der in die Designgeschichte einging: Für die von U2-Sänger Bono Vox gegründeten Wohltätigkeitsorganisation Global Fund kuratierten der Apple Senior Vice President Design, Jonathan Paul „Jony“ Ive, und der mehrfach prämierte Produktdesign Marc Newson für Sotheby’s die Auktion „Product (RED)“, deren Erlös dem Kampf gegen AIDS, Tuberkulose und Malaria zugutekommt.

Rund anderthalb Jahre haben die beiden Designer für die Auktion interessante Objekte zusammengetragen. Dabei befanden sich im Katalog sowohl klassische Designikonen, als auch Sammlerstücke, die vom Kuratoren-Duo sowie anderen Designern der Auktion (RED) entsprechend kreiert oder „individualisiert“ wurden. Einzigartig war z.B. die von Ive und Newson gestaltete Leica M (RED)-Edition, deren Wert auf rund 500.000 bis 750.000 US-Dollar geschätzt wurde. Außerdem entwarfen die beiden einen vom Neal Feay Studio in Santa Barbara produzierten Aluminiumtisch, der neben dem rot-weißen Steinway-Flügel, einem aktuellen Range Rover (RED), einem roten Cavale-Sattel von Hermès sowie den Apple-Kopfhörern in Rotgold und dem Mac Pro (RED)-Edition zu den 43 Auktionsraritäten gehörte.

Letzte Endes haben die beiden weltweit führenden Design-Pioniere nicht nur das Beste aus Design und Innovation zusammengetragen, sondern auch mit der bei Sotheby’s in New York stattfindenden Auktion und ihren Einnahmen in Höhe von 26,2 Millionen US-Dollar neue Maßstäbe gesetzt.

Hinweis: Ein weitreichendes „Photo-Essay“ aller Produkte findest Du in dem von Eric Yang geschriebenen Artikel „Incredible Design for a Notable Charity“ auf GearPatrol.com.

© Video: Sotheby's

Martina Sperl: Corporate Design aufgemöbelt

Brand Identity

Brand Identity! Manchmal muss man die Dinge einfach anders machen als die anderen. Doch gerade in dem sehr traditionellen Tapeziergewerbe ist es laut Aussage von Martina Sperl eine ziemliche Herausforderung: „Mein Ziel ist es, dieses alte Handwerk wiederzubeleben und ihm neues Leben einzuhauchen, genauso wie ich es bei jedem meiner Möbelstücke mache - mit viel Detailverliebtheit, Leidenschaft und dem Anspruch, immer das Beste rauszuholen.“ Doch nicht nur die von Martina Sperl in der alten Fabrikhalle im Grazer Kreativviertel Lend restaurierten Sessel und Sofas, sondern auch das von moodley brand identity entworfene Corporate Design kommt richtig gut zur Geltung - und verbindet auf ebenso elegante Art und Weise Design und Handwerk.

feinARTIGE’e Mixtapes

Inspiration

The-Coiffee-Shop-Alex-Westgate-M-DESIGNLOVR-NETMare-Sports-Convoy-F-DESIGNLOVR-NET
Thierry-Henry-Polygon-F-DESIGNLOVR-NETHKS-Colourmatch-Clemens-Hartmann-Mosaik-DESIGNLOVR-NET

Look des Tages

Leseempfehlung

teNeues Verlag
Robert Capa – stern Fotografie Nr. 66

18,00 EUR

Zielsicher spürte Robert Capa über die Ränder der Kriegsschauplätze ihren eigentlichen Mittelpunkt auf. Seine Motive brechen unzählige Kriege auf ihre menschliche Wahrheit herunter Mehr...

Behind the blog


Wurde anfangs gerne von einem „Hype“ gesprochen, ist Social Media heute eine Erweiterung gesellschaftlicher Kommunikationskanäle in die digitale Welt. Die fortwährende Entwicklung der Medienlandschaft hat die bestehenden Strukturen des Shannon-Weaver-Modells grundlegend geändert - und so scheint es, dass bspw. Konsumenten weitgehend resistent sind gegenüber einstige Werbebotschaften. In diesem Zusammenhang bat mich das deutschlandweit agierende Branchennetzwerk #SoMe in Kooperation mit der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer eine Kolumne für das Magazin „Oldenburgische Wirtschaft“ zu verfassen: „Facebook - Hype oder Chance“.