Eine Zeichnung auf die feine, englische Art

Transportation

Transportation! Die historischen Gassen Wiens spiegeln auf äußerst charmante Art und Weise das moderne Leben eines Lords wieder: Neben den vielen Köstlichkeiten, kitzelt vor allem Champagner den Gaumen der gut Konstituierten, die von einem Opernball zum nächsten schlendern. Was da noch bleibt? Neben dem Genuss eines kleinen Braunen in einem der geselligen Cafés nicht mehr viel - bis auf der gut proportionierte Brite mit seinem „Fastback-Design“.

Bullitt Motorcycle HelmetChuck – The Flexible Wall ShelfDraw Pen Case / HeritageNike Tech Pack Hyperfuse Collection

G-Star – Destroy to Create

Fall/Winter

Fashion & Kampagne! Oft braucht es nicht viel, um eine dynamisch-kraftvolle und gleichzeitig beeindruckende Kampagne umzusetzen: Für die Herbst/Winter Saison 2013 bat das Denim-Label G-Star den britischen Fotografen Rankin die diesjährige Markenkampagne unter dem Motto „The Art of RAW“ fortzusetzen. Dabei setzte der Starfotograf den britischen Gitarrist und Songwriter Sergio Pizzorno sowie Ballerina Keenan Kampa von der Waganova-Ballettakademie in Szene und verlieh somit dem Thema „Destroy to Create“ den passenden Ausdruck. "The basic concept of the campaign is the story to construct. The storyboard is the perfect visualisation of how G-Star create their clothes.", so Rankin.

New York – die Stadt der Kreativen

Inspiration

Inspiration! Die Skyline ist schon vom weiten zu sehen, wenn man sich Manhattan vom John F. Kennedy International Airport aus nähert. Im Herzen Big Apples angekommen, fühlt man sich binnen weniger Sekunden wie an einem Filmset - und doch seltsam vertraut mit der City. New York sprudelt über vor Kreativität. Das war schon immer so - und das wird wahrscheinlich auch immer so bleiben. Wer diese riesige, verrückte, nervenkitzelnde Stadt sowie ihren Einfluss auf die Welt der Kreativen begreifen will, muss selbst hinfahren und dort aufwachen, wo alles stets ein bisschen größer, höher und besser sein muss als anderswo. New York hat auch immer etwas Spektakuläres an sich, dass zeigt auch das rund 5-minütliche Video der Münchener Cinematographen Vincent Urban und Clemens Krueger. Beide verbrachten 2011 einige Zeit in der Stadt der unbegrenzten Kreativität und ihnen blieb laut eigener Aussage „nichts anderes übrig, als den Mythos Big Apples in Motion festzuhalten“. Letzten Endes schaffen die beiden es, die unwiderstehliche Anziehungskraft New Yorks auf einzigartige Art und Weise hautnah zu transportieren. Irre!

© Video: Vincent Urban / Clemens Krueger

Mutabor ist „Red Dot Agency of the Year“

red dot design award

Szene & Red Dot! Mit mehr als 6800 Einreichungen gehört der Red Dot Award: Communication Design zu den stärksten Wettbewerben in der Branche. Insgesamt wurden dieses Jahr lediglich 575 Arbeiten davon mit einem Red Dot, dem „Qualitätssiegel für ausgezeichnetes Design“, geehrt. Wer hier punktet, der hat es geschafft, eine offenkundige strenge, internationale Expertenjury zu beeindrucken – die Auszeichnung beweist höchste Designqualität, exzellente Kreativleistung und wirtschaftliche Marktstärke. Umso erfreulicher ist es, dass nach Griechenland (2011) und Südkorea (2012) der Award nun nach Deutschland geht: Die Hamburger Agentur für Brand-Identity und Markenkommunikation, Mutabor, ist Red Dot: Agency oft he Year 2013.

Jonathan Ive entwirft Leica M (RED)-Edition

Kamera & Foto

Design & Fotografie! Seit 1992 ist Sir Jonathan Paul „Jony“ Ive in die Designprozesse nahezu aller Apple-Produkte involviert. Bekannt für sein schlichtes, avantgardistisches Design, welches sich in Apples gesamten Produktlinie wiederfinden lässt, überarbeitete der Designer im vergangenen Jahr das Exterieur einer Leica M, die im Rahmen der Charity-Aktion für die Anti-AIDS-Stiftung „Product (RED)“ versteigert werden soll. Die Leica-Messucherkamera wird als Unikat gebaut und ist in Zusammenarbeit mit dem australischen „Industrial Designer“ Marc Andrew Newson entstanden.

feinARTIGE’e Mixtapes

Inspiration

Sagmeister-Walsh-Function-Mosaik-DESIGNLOVR-NETThe-Coiffee-Shop-Alex-Westgate-M-DESIGNLOVR-NET
Mare-Sports-Convoy-F-DESIGNLOVR-NETThierry-Henry-Polygon-F-DESIGNLOVR-NET

Look des Tages

Leseempfehlung

Kehrer Verlag
Mit hundert hat man noch Träume

36,00 EUR

Der Fotograf Karsten Thormaehlen hat mehr als vierzig Männer und Frauen porträtiert, die 100 Jahre und älter sind. Seine Fotoserie ist eine Hommage an das Alter Mehr...

Behind the blog


Wurde anfangs gerne von einem „Hype“ gesprochen, ist Social Media heute eine Erweiterung gesellschaftlicher Kommunikationskanäle in die digitale Welt. Die fortwährende Entwicklung der Medienlandschaft hat die bestehenden Strukturen des Shannon-Weaver-Modells grundlegend geändert - und so scheint es, dass bspw. Konsumenten weitgehend resistent sind gegenüber einstige Werbebotschaften. In diesem Zusammenhang bat mich das deutschlandweit agierende Branchennetzwerk #SoMe in Kooperation mit der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer eine Kolumne für das Magazin „Oldenburgische Wirtschaft“ zu verfassen: „Facebook - Hype oder Chance“.