Apollo-15-Hasselblad für 660.000 Euro versteigert

Aktuelles

Szene & Fotografie! Gut 42 Jahre nach der Landung der Apollo 15 auf dem Mond wurde nun die einzige, von Astronauten je wieder auf die Erde zurückgebrachte, Kamera der NASA-Mondmission 1962 bis 1972 für 660.000 Euro versteigert. Im Auftrag eines italienischen Sammlers am 22. März von der Wiener Galerie Westlicht angeboten, ersteigerte ein japanischer Geschäftsmann die auf 150.000 bis 200.00 Euro geschätzte „Lunar Module Pilot“ Kamera des schwedischen Herstellers Hasselblad.

Canon EOS 100D „White Edition“ für Deutschland

Fotografie

Fotografie & Technik! Ganz in Weiß, so präsentierte Canon im vergangenen Jahr die Sonderedition der Canon 100D für den japanischen Markt. Erst kürzlich gab der Kamerahersteller nun bekannt, dass die „White Edition“ der weltweit kleinsten und leichtesten APS-C DSLR mit einem farblich auf den Body abgestimmten EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM Objektiv voraussichtlich ab Ende Mai 2014 auch in Deutschland bei ausgewählten Händlern (nicht flächendeckend) erhältlich sein wird. Eine ideale Kombination für den Einstieg in die Welt der spannenden und zu gleich umfangreichen DSLR-Fotografie.

Firmware-Update für Canon EOS 5D Mark III

Fotografie

Fotografie & Hardware! Hat Canon im April diesen Jahres mit dem Firmware-Update 1.2.1 noch die Videoausgabequalität über HDMI deutlich erhöht, so soll das aktuell bereitgestellte Update für die EOS 5D Mark III mehrere Probleme mit der Bildwiedergabe sowie weitere Fehler beheben.

Mit der Firmware-Version 1.2.3 geht Canon gleich mehrere Probleme der Vollformatkamera an, die größtenteils alle mit der Bildwiedergabe zusammenhängen. So wurde beispielsweise bei hohen Kontrasten eine Linie mit falschen Farbewerten auf dem Display angezeigt oder aber die Darstellung des Histogramms im LiveView-Modus war nicht korrekt, sollte ein HDMI-Kabel angeschlossen gewesen sein. Außerdem wurde das mit dem bereits Anfang des Jahres veröffentlichten Firmware-Update behobene Problem, dass der Blitz nicht auslöst, wenn der Auslöser gedrückt wurde, abermals verbessert und „noch eleganter gelöst“.

Jonathan Ive entwirft Leica M (RED)-Edition

Aktuelles

Design & Fotografie! Seit 1992 ist Sir Jonathan Paul „Jony“ Ive in die Designprozesse nahezu aller Apple-Produkte involviert. Bekannt für sein schlichtes, avantgardistisches Design, welches sich in Apples gesamten Produktlinie wiederfinden lässt, überarbeitete der Designer im vergangenen Jahr das Exterieur einer Leica M, die im Rahmen der Charity-Aktion für die Anti-AIDS-Stiftung „Product (RED)“ versteigert werden soll. Die Leica-Messucherkamera wird als Unikat gebaut und ist in Zusammenarbeit mit dem australischen „Industrial Designer“ Marc Andrew Newson entstanden.

Adobe meldet eine Million Creative-Cloud-Abos

Software

Bildbearbeitung! Neben Apple gilt das US-amerikanische Softwareunternehmen Adobe als einer der Vorreiter in Sachen virtuellen Produktlösungen. So hat man sich vergangenes Jahr relativ beherzt dazu entschieden komplett auf CDs, DVDs, USB-Sticks sowie weitere Datenträger zu verzichten und das Web als einzigen Zugangsweg zu aktuellen Softwareversionen etc. zu nutzen. Anfänglich noch auf starke Kritik gestoßen, durchbricht die Kreativsoftware aus der Wolke - Adobe Creative Cloud - nun die Grenze von einer Millionen Nutzer, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Behind the Mag


Mit dem stetig wachsenden Erfolg von DESIGNLOVR - Interviews in Print und TV, anstehende Vorträge für Städte und Kommunen sowie eine Kolumne im IHK-Wirtschaftsmagazin - prasseln zunehmend mehr Inspirationen auf uns ein, während immer mehr Unternehmen versuchen, Einfluss auf uns zu nehmen. Das macht es sicherlich nicht einfacher, unabhängig zu sein und gleichzeitig etwas Eigenständiges zu schaffen.