OFFICE 04 Tribal DDB Amsterdam

Architektur

Interior Design! Die renommierte Marketing-Agentur Tribal DDB mit Sitz in Amsterdam gehört zur Gruppe DDB International, eines der weltweit größten Werbebüros. Für die etwa achtzig Kreativen und Werber konzipierte i29 Interior Architects aus Duivendrecht, Niederlande einen neuen Bürokomplex, in dem vor allem kreatives und konzentriertes Arbeiten im Vordergrund steht.

Das Designkonzept basiert auf einer sehr flexiblen und großzügigen Raumaufteilung was Schreibtische und Trennwände angeht. Die weißen Oberflächen in Kombination mit der hohen Intensität an Tageslicht bieten ein sehr angenehmes Arbeitsklima und vermittelt Seriosität. Auf der anderen Seite zeugt das Konzept von „Verspieltheit“, die durch den Einsatz des grauen Filzes vermittelt wird. Im Bezug auf effiziente Lärmminimierung und dem Hintergedanken an Anlehnung an das Corporate Design, eine sehr elegante Lösung. Es gibt wohl kaum ein anderes Material, was sowohl auf dem Boden, an der Decke, an den Wänden sowie als Bezug von Möbeln und Lampenschirmen auf derart Weise verwendet werden kann.

© Bilder: i29 Interior Architects / (via Studio5555)

  • Hoest-Restaurant-1-DESIGNLOVR-NET
  • Microsoft-Vienna-HQ-1-DESIGNLOVR-NET
  • Bildschirmfoto 2011-09-20 um 09.51.31

Behind the blog


Wurde anfangs gerne von einem „Hype“ gesprochen, ist Social Media heute eine Erweiterung gesellschaftlicher Kommunikationskanäle in die digitale Welt. Die fortwährende Entwicklung der Medienlandschaft hat die bestehenden Strukturen des Shannon-Weaver-Modells grundlegend geändert - und so scheint es, dass bspw. Konsumenten weitgehend resistent sind gegenüber einstige Werbebotschaften. In diesem Zusammenhang bat mich das deutschlandweit agierende Branchennetzwerk #SoMe in Kooperation mit der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer eine Kolumne für das Magazin „Oldenburgische Wirtschaft“ zu verfassen: „Facebook - Hype oder Chance“.