IIK INTERACTIVE – Innovationskampagne „pi TOUCH®“

Werbung

Kampagne! Genau ein Jahr ist es her, da präsentierte das Würzburger Unternehmen für Kommunikation markenkonstrukt die iPad Applikation sowie gleichnamige Kampagne „pi MOBILE“. Mit dem heutigen Tag startet nun die nächste außergewöhnliche und zugleich innovative „pi TOUCH®“ Kampagne bezüglich der ebenso gleichnamigen Multi-Touch-Software, mit der eindrucksvoll Unternehmensinhalte inszeniert werden können.
Frei nach dem Motto „Wir führen Marken. Digital.“ und in Kooperation mit dem Hardwarehersteller „eKiosk“ verschicken die Kommunikationsberater  aus Würzburg in diesem Jahr ein Multitouch-System mit der eigens dafür entwickelten Software an zwanzig ausgewählte Unternehmen in Deutschland.

Das Multitouch-System wird direkt vor das Büro des Marketing- bzw. Vertriebschefs des jeweilig avisierten Unternehmens geliefert. Ab dann können die Mitarbeiter das System eine Woche lang testen und in die Zukunft der Marken- und Produktinszenierung eintauchen. „Wie auch bei der iPad-Tour wollen wir die Unternehmen inspirieren, Mehrwerte wie Umsatzsteigerung, Markeninszenierung, Produktabverkauf und die Präsentation von Unternehmensleistungen mit uns zu entdecken und zu diskutieren“, so beschreibt markenkonstrukt-Geschäftsführer Norman Müller die Kampagnenidee.

Unter anderem werden Individuell konzipierte Einsatzszenarien für das jeweilige Unternehmen, Funktionsbeschreibungen der Software „pi TOUCH®“, bauliche Varianten und Demo-Videos über das Multitouch-System interaktiv präsentiert. Genau aus diesem Grund stehen vor allem Messen, Flughäfen, aber auch Global Player aus Industrie und Handel auf der Liste der geheimen Zwanzig.
Zur Zeit befindet sich das Multitouch-System im Hause der TUI Deutschland GmbH mit Sitz in Hannover. Von dort aus geht es dann via „Special Transport“ in neunzehn weitere Unternehmen aus Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hamburg und Baden-Württemberg. Welche Unternehmen in der engeren Auswahl sind ist derzeit noch unbekannt. Lediglich das nächste Ziel des Multitouch-Systems ist schon bekannt: die in Salzgitter ansässige Salzgitter AG.

Abschließend noch folgender Hinweis: Neben Messen, Flughäfen und Industrieunternehmen befindet sich u.a. mit großer Voraussicht auch ein Fußball-Club der ersten Fußball Bundesliga unter den auserwählten Zwanzig, so viel sei schon mal gesagt.

© Bilder: markenkonstrukt

  • HP-White-Spaces-Lounge-Cannes-Lions-designlovr-net
  • stilbezirk-adidas-adizero-speedcam-headline-designlovr-net
  • Joerg-Jahn-1
  • Untamed-Mercedes-Benz-0-DESIGNLOVR-NET
  • Es ist Werbung. Es ist Mercedes. Es ist von Jung von Matt.

Behind the blog


Wurde anfangs gerne von einem „Hype“ gesprochen, ist Social Media heute eine Erweiterung gesellschaftlicher Kommunikationskanäle in die digitale Welt. Die fortwährende Entwicklung der Medienlandschaft hat die bestehenden Strukturen des Shannon-Weaver-Modells grundlegend geändert - und so scheint es, dass bspw. Konsumenten weitgehend resistent sind gegenüber einstige Werbebotschaften. In diesem Zusammenhang bat mich das deutschlandweit agierende Branchennetzwerk #SoMe in Kooperation mit der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer eine Kolumne für das Magazin „Oldenburgische Wirtschaft“ zu verfassen: „Facebook - Hype oder Chance“.